Suche

Diese Hündinnen suchen ein liebevolles Zuhause

Livia
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
08.10.2020
Rasse:
Schäferhund-Hollandse Herder-Mix
Farbe:
Schwarz
Geburtsdatum:
ca. 11.2015
Größe:
55-60
Kastriert:
bei Ausreise
es fehlen noch 25€/Monat  um Livia zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Livia zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Livia zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Livia zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Livia zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Glückshund Livia

Beschreibung lesen

Die wunderschöne Hündin Livia hat in ihrem bisherigen Leben nicht viel schönes erlebt. So fristete sie ein Leben an der kurzen Kette ohne Wiese um sich herum. Unter diesen Umständen hat Livia zwei Welpen großgezogen und das auch ganz großartig. Glücklicherweise konnte Livia, und auch die anderen Hunde, von dem Hof auf dem sie lebte gerettet werden. Nun wartet sie auf ihre Familie in der sie auch gerne mit einem Ersthund leben kann. Livia hat das alte Leben überhaupt nicht geprägt, sie ist sehr kontaktfreudig, herzlich und offen allem gegenüber. Ebenso ist sie sehr aufmerksam und lernfreudig. Sie liebt es sehr Streicheleinheiten zu bekommen. Manchmal sind ihr neue Dinge unheimlich, aber mit Liebe und Geduld hat sie ganz schnell verstanden, dass es nichts schlimmes sein kann. Spaziergänge an der Leine kennt sie schon und absolviert sie ohne Probleme. 

Möchten Sie Livia ein neues schönes Leben bieten? Dann melden Sie sich gerne 



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR LIVIA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Livia
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@ungarnhundehilfe.de
Julia
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
01.08.2016
Rasse:
Foxhound? Mischling
Farbe:
gelb-weiß
Geburtsdatum:
ca. 09.2008
Größe:
45-50
Kastriert:
ja
es fehlen noch 25€/Monat  um Julia zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Julia zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Julia zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Julia zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Julia zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

(Romeo und) Julia - Die unendliche Geschichte

Beschreibung lesen

Sie kennen die Geschichte von Romeo und Julia? Eine ähnlich dramatische Liebesgeschichte hat unser slowakisches Hundepärchen zu berichten. Unser Partnertierheim fand die beiden eines Tages. Romeo war in eine tiefe Grube gefallen und konnte sich alleine nicht mehr daraus befreien. Am Rande der Grube saß Julia - sie ließ ihren Romeo nicht im Stich - und das, obwohl beide sehr abgemagert waren, hungrig und durstig (Julia muss außerdem vor nicht allzu langer Zeit Welpen geworfen haben). Im Tierheim angekommen, haben die Hunde sich in den ersten Tagen regelrecht auf das Futter und Wasser gestürzt. Die beiden gehören zusammen. Es wäre möglich, sie einzeln zu vermitteln, aber es würde sich nicht richtig anfühlen. Julia ist etwas aufgeschlossener als Romeo. Sie ist neugierig, geht auf den Menschen zu und erkundet aktiv ihre Umgebung. Romeo (ihn finden Sie auch unter "Vermittlungs-Rüden" auf unserer Seite) ist der zurückhaltende Part in der Beziehung. Es ist ihm wichtig, zumindest Sichtkontakt zu Julia zu haben. Was auch immer sie tut, er beobachtet es und tut es ihr gleich. Während Julia schon ganz ordentlich an der Leine laufen kann, findet Romeo selbige fürchterlich. Ist aber Julia in der Nähe, dann wagt er es sich sogar an der Leine zu laufen. Insgesamt sind beide eher unauffällige Hunde. Ruhige, angenehme Zeitgenossen, die sich gut mit anderen Hunden verstehen und Ärger lieber aus dem Weg gehen. Aufgrund ihrer Erlebnisse sind sie verunsichert, aber sie kennen den Menschen und mögen ihn auch. Beide wünschen sich ein Zuhause, in dem es etwas ruhiger zugeht und nach einem spannenden Spaziergang würden sich die beiden freuen, sich auf dem Sofa zusammenrollen zu dürfen!

Möchten Sie den Lauf der Literaturgeschichte umschreiben und diesmal Romeo und Julia ein Happy End gönnen? Dann melden Sie sich bei uns!



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR JULIA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Julia
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
01511 / 4466736
Mail:  
c.tabe@ungarnhundehilfe.de
Luna - reserviert
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
01.02.2021
Rasse:
Alaskan Malamut
Farbe:
Weiß Grau
Geburtsdatum:
ca. 12.2019
Größe:
60-65
Kastriert:
bei Ausreise
es fehlen noch 25€/Monat  um Luna zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Luna zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Luna zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Luna zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Luna zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Luna ist ein Trennungsopfer....

Beschreibung lesen

Luna hatte einmal eine Familie, bei der sie allerdings nur im Hof des Hauses leben musste. Diese trennten sich und so suchen wir für Luna ein neues Zuhause bei Menschen die sich mit den nordischen Rassen auskennen und sie entsprechend halten und auslasten können. Luna ist eine gut verträgliche Hündin, die sehr gut an der Leine geht. In ihrem bisherigen Leben hat sie, außer den Hof auf dem sie lebte, nicht kennengelernt. Wir suchen für Luna eine sportliche Familie in der diese liebe Hündin nicht nur gehalten, sondern auch entsprechend beschäftigt und ausgelastet wird.

Möchten Sie die neue Familie von Luna werden?, dann melden Sie sich bitte bei uns.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR LUNA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Luna
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@ungarnhundehilfe.de
Sally - reserviert
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
01.02.2021
Rasse:
Golden Retriever Mischling
Farbe:
Blond
Geburtsdatum:
ca. 06.2020
Größe:
45-50
Kastriert:
bei Ausreise
es fehlen noch 25€/Monat  um Sally zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Sally zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Sally zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Sally zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Sally zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Sally, aus schlechten Verhältnissen gerettet....

Beschreibung lesen

Klein Sally kam aus einer Roma Siedlung in unser Partnertierheim. Dort wurde sie nicht sonderlich gut behandelt, weshalb sie anfangs recht verängstigt war. Bei der liebevollen Betreuung im Tierheim hat sich das allerdings sehr schnell gelegt und Sally ist nun eine aufgeschlossene kleine Hundedame, die alles von der Welt entdecken möchte. Sally lernt im Moment das laufen an der Leine, was schon ganz gut klappt ( ist aber sicher noch ausbaufähig). Mit ihren Artgenossen, egal welches Geschlecht sie haben, versteht sich Sally bestens und so könnte Sally sicher auch ein Zuhause haben, in dem bereits ein Hund lebt. Ob sie mit Katzen verträglich ist wissen wir leider nicht.

Möchten Sie Sallys neue Familie auf Lebenszeit werden, dann melden Sie sich bitte bei uns.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR SALLY AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Sally
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@ungarnhundehilfe.de
Simona - reserviert
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
01.02.2021
Rasse:
Mischling
Farbe:
mehrfarbig
Geburtsdatum:
ca. 04.2020
Größe:
40-45
Kastriert:
bei Ausreise
es fehlen noch 25€/Monat  um Simona zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Simona zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Simona zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Simona zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Simona zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Simona, auch aus der Romasiedlung

Beschreibung lesen

Simona kam, ebenso wie Sally u. Simba, aus einer Roma Siedlung in unser Partnertierheim. Dort wurde sie nicht sonderlich gut behandelt, weshalb sie anfangs recht verängstigt war. Bei der liebevollen Betreuung im Tierheim hat sich das allerdings sehr schnell gelegt und Simona"taut immer mehr auf". Simona möchte nun alles von der Welt entdecken, und das am besten mit IHNEN. Simona lernt im Moment das laufen an der Leine, was schon ganz gut klappt ( ist aber sicher noch ausbaufähig). Bei ihren Artgenossen versteht sich Simona bester mit Rüden, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie und so sollte Simona vielleicht besser Einzelhund bei ihnen sein. Ob sie mit Katzen verträglich ist wissen wir leider nicht.

Möchten Sie Simonas neue Familie werden, dann melden Sie sich bitte bei uns.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR SIMONA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Simona
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@ungarnhundehilfe.de
Black Rose
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
01.02.2021
Rasse:
Kurzhaar Dackel Mix?
Farbe:
Schwarz
Geburtsdatum:
ca. 01.2020
Größe:
25-30
Kastriert:
bei Ausreise
es fehlen noch 25€/Monat  um Black Rose zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Black Rose zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Black Rose zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Black Rose zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Black Rose zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Black Rose, einfach ausgesetzt.....

Beschreibung lesen

Die süße kleine Black Rose wurde in den Straßen eines Nachbarortes aufgefunden.Niemand sucht nach ihr, sodass wir davon ausgehen müssen, dass die kleine Maus ausgesetzt wurde. Nun suchen wir für Black Rose ein Zuhause in dem sie geliebt wird und für immer bleiben darf. Laut den Tierheimmitarbeitern ist Black Rose eine perfekte kleine Maus, die Ihnen auch in grauen Tagen immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird. Die kleine Maus geht schon recht gut an der Leine und hat auch mit Artgenossen, egal welchen Geschlechts sie sind, keinerlei Probleme. Wir würden uns freuen, wenn in Black Roses neuem Zuhause bereits ein Spielgefährte für sie wohnen würde. Kinder sind für sie auch kein Problem, die sollten aber in einem Alter sein in dem man weiß wie ein Hund zu behandeln ist.

Fühlen Sie sich von dieser kleinen Zaubermaus angesprochen und möchten Sie ihr ein liebevolles Zuhause geben, dann melden Sie sich bitte bei uns.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR BLACK ROSE AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Black Rose
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@ungarnhundehilfe.de
Jessica - reserviert
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei-Berry
Dort seit:
01.03.2021
Rasse:
Labrador Retriever
Farbe:
Beige
Geburtsdatum:
ca. 01.2015
Größe:
50-55
Kastriert:
ja
es fehlen noch 25€/Monat  um Jessica zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Jessica zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Jessica zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Jessica zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Jessica zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Jessica, Vermehrerhündin sucht.......

Beschreibung lesen

Jessica ist eine sogenannte "ausrangierte" Vermehrerhündin die, nachdem sie ihre Schuldigkeit getan hat, einfach ausgesetzt wurde. Als sie ins Tierheim kam war sie in einem katastrophalen Zustand und wurde direkt dem Tierarzt vorgestellt. Der Körper war durch die vielen Geburten ausgezehrt, wovon heute aber nicht mehr viel zu sehen ist, dank der guten Pflege. Jessica hatte auch eine sehr schlimme Ohrenentzündung die behandelt wurde. Dies hatte leider diese Entzündung aber zur folge, dass sie auf einem Ohr nun leider "Schwerhörig" ist, was sich auch nicht mehr geben wird :-( Jessica schränkt das überhaupt nicht ein und sie genießt ihr leben in vollen Zügen. Jessica geht hervorragend an der Leine, ist verträglich mit Artgenossen, möchte ihr neues Zuhause aber für sich allein haben. Wer kann es ihr verdenken das sie Streicheleinheiten, die sie nie vorher im Leben bekam, nicht teilen möchte.... Kinder in ihrer neuen Familie sollen auf jeden Fall schon älter sein und wissen wie man mit einem Hund umgehen sollte und muss. Jessica ist keine "Sportskanone" sie liebt gemütliche Spaziergänge, sodass sie sich auch bei älteren Menschen, die gern spazieren gehen, sehr wohl fühlen würde.

Möchten SIE Jessica die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen, dann melden Sie sich bei uns.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR JESSICA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Jessica
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@ungarnhundehilfe.de
Samanta - reserviert
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
01.10.2020
Rasse:
Australian Shepard / Husky Mix?
Farbe:
hellbraun / dunkelbraun / schwarz
Geburtsdatum:
ca. 06.2020
Größe:
40-45
Kastriert:
bei Ausreise
es fehlen noch 25€/Monat  um Samanta zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Samanta zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Samanta zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Samanta zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Samanta zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Samanta wartet auf Sie!

Beschreibung lesen

Samanta ist ca. im Juni 2020 geboren. Auch wenn Samanta nicht viele schöne Erfahrungen gemacht hat, hat sie mit niemanden ein Problem. Sie ist eine liebevolle und glückliche Hündin, die eine neue Familie sucht! Gegen Fremde Menschen ist sie anfangs noch etwas vorsichtig, aber freundet sich schnell mit einem an. Samanta ist ein Konfliktfreier Hund, an der Leine läuft sie bisher gut und es wird jeden Tag besser.  Schenken Sie unserer lieben Samanta ein neues liebevolles Zuhause?

Samanta wird entwurmt, geimpft, gechipt und vor der Adoption kastriert



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR SAMANTA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Samanta
Name:  
Chiara Scherer
Telefon:  
0172 / 9803381
Mail:  
c.scherer@ungarnhundehilfe.de
Annie - reserviert
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
15.03.2021
Rasse:
Rauhaardackel Mischling
Farbe:
Schwarz Braun
Geburtsdatum:
ca. 05.2020
Größe:
20-25
Kastriert:
ja
es fehlen noch 25€/Monat  um Annie zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Annie zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Annie zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Annie zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Annie zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Annie, von ihrem Besitzer vernachlässigt...

Beschreibung lesen

Die kleine Annie hatte zwar mal einen Besitzer, der hielt es aber nicht für nötig sich um die kleine Maus zu kümmern. Annie war mehr allein auf der Straße unterwegs, was für die süße sehr gefährlich war, als in ihrem "zuhause". So landete Annie nun im Tierheim wo sie nun auf ihre Chance auf ein liebevolles Hundeleben wartet. Annie ist eine absolute Frohnatur, die einfach Menschen und Artgenossen liebt und allen gefallen möchte. Das laufen an der Leine macht ihr noch ein wenig Angst, aber mit ein wenig Übung wird das ganz schnell der Vergangenheit angehören.

Möchten Sie der kleinen Annie alles beibringen was ein Hund so wissen sollte und ihr ein glückliches Hundeleben ermöglichen?, dann melden Sie sich bitte.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR ANNIE AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Annie
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@ungarnhundehilfe.de
Biba - vorvermittelt
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
01.04.2021
Rasse:
Französische Bulldogge
Farbe:
Weiß Schwarz
Geburtsdatum:
ca. 04.2018
Größe:
30-35
Kastriert:
ja
es fehlen noch 25€/Monat  um Biba zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Biba zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Biba zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Biba zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Biba zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Biba, ausgesetzte Vermehrerhündin sucht.....

Beschreibung lesen

Die kleine Biba wurde aufgefunden und ins Tierheim gebracht, wir gehen davon aus, dass sie eine Hündin war die "nur" zur Vermehrung da war denn sie war in einem katastrophalen Zustand. Sie hatte eine schlimme Ohrenentzündung die aber bereits behandelt und vollständig ausgeheilt ist. Nun aber ist sie in Sicherheit und auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Biba ist eine ausgesprochen freundliche und kontaktfreudige Hündin, die bestens mit Artgenossen und sogar mit Katzen auskommt. Biba ist eine aktive kleine Maus, die ausgiebige Spaziergänge liebt und am liebsten überall dabei sein möchte. Jetzt fehlt ihr noch das Zuhause,in dem Biba für immer bleiben darf.

Möchten Sie Bia die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen und sie für immer bei sich aufnehmen?, dann melden Sie sich bitte.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR BIBA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Biba
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@ungarnhundehilfe.de
Mendy - vorvermittelt
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
17.03.2020
Rasse:
Schnauzer?-Mischling
Farbe:
Salz und Pfeffer
Geburtsdatum:
ca. 10.2013
Größe:
30-35
Kastriert:
ja
es fehlen noch 25€/Monat  um Mendy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Mendy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Mendy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Mendy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Mendy zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Verängstigte Mendy ist ein lieber Schatz

Beschreibung lesen

Mendy ist ein absolut perfektes Hundefräulein. Sie ist lieb, freundlich, anhänglich, bescheiden und bemüht, ihren Menschen immer glücklich zu machen. Dabei begann alles ganz traurig. Als wir Mendy fanden, war sie vollkommen verängstigt und unterwürfig. Nach dem Einzug in unser Tierheim versteckte sie sich hinter ihrem Häuschen im Zwinger und kam nur dann hervor, wenn kein Mensch mehr zu hören und zu sehen war crying. Es dauerte fast ein Jahr, bis sie mit den Tierheimmitarbeitern freiwillig in Kontakt treten wollte. In den Freilauf wollte sie nur mit einem anderen Hund zusammen - als seelische Verstärkung. Als wir wegen Renovierungsarbeiten Mendy in einen anderen Zwinger umziehen ließen, begann alles von Neuem. Wieder versteckte sie sich, wieder ließ sie keinen Menschen zu sich. Da beschlossen wir, Mendy zu ihrem Glück zu "zwingen": Sie durfte in eine Pflegefamilie ziehen, wo sie alles "ertragen" musste: menschliche Nähe, Berührungen, Liebkosungen, Bett, Baden. Und siehe da - Mendy akzeptierte es zunächst, nun liebt sie es. Sie liebt die menschliche Gesellschaft, möchte bei jeder Aktivität dabei sein. Fremden gegenüber ist sie anfänglich misstrauisch, aber mit Bestechung in Form von Leckerlis lässt sie schnell die Nähe zu. Mendy ist eine süße kleine Maus, die perfekt an der Leine geht. Die Spaziergänge mit ihr bereiten großes Vergnügen. Außerdem ist das kleine Hundefräulein stubenrein. Wir sind uns sicher: Wer Mendy kennenlernt, wird sich sofort in sie verlieben - und sie wird es tausendfach zurückgeben. In einem neuen Zuhause bräuchte sie etwas Zeit und Raum, um Sicherheit zu gewinnen und Sie kennenzulernen.

Sind Sie bereit, dem Hundefräulein die Zeit, die sie braucht, zu geben? Dann melden Sie sich bitte bei uns für die liebenswerte Mendy.
 



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR MENDY AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Mendy
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
01511 / 4466736
Mail:  
c.tabe@ungarnhundehilfe.de
Atina
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
06.12.2019
Rasse:
Flat Coated Retriever? Mischling
Farbe:
braun
Geburtsdatum:
ca. 12.2015
Größe:
50-55
Kastriert:
bei Ausreise
es fehlen noch 25€/Monat  um Atina zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Atina zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Atina zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Atina zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Atina zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Atina - unser freundliches, bescheidenes Hundemädchen

Beschreibung lesen

Atina fühlt sich ein wenig allein gelassenen. Ihre jahrelangen Freundinnen Amira und Alison, mit denen sie gemeinsam und 12 weiteren Hunden in einem geschlossenen Raum ohne menschlichen Kontakt gehalten wurde und schließlich in unser Tierheim kam, haben zu ihrem großen Glück bereits "ihre" Familie gefunden und das Tierheim verlassen. Atina blieb zurück. Sie hatte viel mehr Angst vor Menschen und allen Dingen des Zusammenlebens als ihre Freundinnen. Doch wir trainieren mit ihr und sie lässt sich gut mit Leckerlis locken. Doch leider ist die Zeit unserer Tierheimmitarbeiter knapp bemessen, sodass Atina unbedingt in eine Familie umziehen sollte. Dort kann sie mit Sicherheit viel schneller ihre Ängste überwinden. Ein vorhandener Ersthund wäre ganz toll, denn Atina liebt es, mit ihren Artgenossen zu spielen und herumzulaufen. Das schüchterne Hundemädchen akzeptiert Katzen. Und ihre Leidenschaft sind Bälle. Sie liebt es zu apportieren und vergisst dann alles um sich herum - sogar ihre Ängste smiley.

Konnte dieses süße und liebenswerte Hundemädchen Ihr Herz erreichen und möchten Sie Ihr ein Zuhause und Sicherheit schenken? Dann melden Sie sich bitte bei uns für die hübsche Atina.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR ATINA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Atina
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
01511 / 4466736
Mail:  
c.tabe@ungarnhundehilfe.de
Alina
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in der Slowakei
Dort seit:
01.06.2016
Rasse:
Welsh Corgi? Mischling
Farbe:
creme/gelb
Geburtsdatum:
ca. 05.2015
Größe:
30-35
Kastriert:
bei Ausreise
es fehlen noch 25€/Monat  um Alina zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Alina zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Alina zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Alina zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Alina zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Alina - zurzeit nicht in der Vermittlung

Beschreibung lesen

UPDATE 09.05.2019

Alina durfte vor einer Weile in eine Pflegestelle ziehen. Das Zuhause auf Zeit bekommt ihr richtig gut, denn sie hat sich mittlerweile zu einem richtig aufgeweckten, freundlichen Hundemädchen entwickelt. So gut vorbereitet kann Alina problemlos in ein neues Zuhause, diesmal aber bitte für immer, übersiedeln!


Alina ist bereits Mutter von sechs kleinen Hündchen (das Gesäuge hat sich auch schon weiter zurückgebildet, als es auf den Fotos zu sehen ist), die ihre Mutter aber nun schon länger nicht mehr benötigen, weswegen Alina sich jetzt wieder voll und ganz auf ihr eigenes Leben konzentrieren kann. Alina ist zunächst ein recht ängstlicher Hund gewesen, die mit der Situation im Tierheim ganz schön überfordert war. Aber sie wird immer mutiger. Zwar verunsichern sie neue Situationen nach wie vor, aber sie überwindet immer wieder ihre Angst. Zuerst misstraute sie den Mitarbeitern im Tierheim, doch sie hat schnell bemerkt, dass ihr hier keiner etwas Böses will. Die Bekanntschaft mit Leine und Halsband hat sie im Tierheim gemacht. Eine gruselige Situation für sie, aber sie meistert schon die ersten Schritte. In ihrem neuen Zuhause muss daran aber noch gearbeitet werden. Da Alina mit Hunden aufgewachsen ist, versteht sie sich mit ihren Artgenossen auch ganz gut. Ihre neue Familie muss sich darauf einstellen, dass Alina die andere Umgebung und die fremden Menschen erst einmal gehörig suspekt sein werden. Mit Geduld und viel Zeit wird sie sich aber bald richtig heimisch fühlen, denn Alina hat bislang jede Situation gut gemeistert, auch wenn sie dabei jedes Mal über sich hinauswachsen musste. Wir sind überzeugt, dass aus Alina ein treuer Gefährte wird, wenn sie sich denn erst einmal eingelebt hat!

Möchten Sie Alina über ihre Ängste hinweghelfen? Dann melden Sie sich bei uns!



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR ALINA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Alina
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
01511 / 4466736
Mail:  
c.tabe@ungarnhundehilfe.de

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum        Datenschutzhinweise         Login

nach oben