Suche

Diese Notfälle und Senioren suchen ein liebevolles Zuhause

Es gibt vielerlei Gründe weshalb ein Hund zu einem Notfall wird. Zum einen, weil er eine gesundheitliche Beeinträchtigung hat oder aber weil er seinen derzeitigen Platz, aus welchen Gründen auch immer, verlassen muss. Manche Hunde kommen mit dem unvermeidbaren Stress im Tierheim schlechter zurecht als andere und sollten es deshalb möglichst schnell verlassen können. Auch Hunde, die in einer Pflegestelle nur begrenzt bleiben können, sind Notfälle. Gerade diese Hunde brauchen zeitnah ein festes Zuhause in dem sie aufblühen können.

Wilma
Aufenthaltsort:
Tierheim Slowakei
Dort seit:
24.01.2022
Rasse:
Mischlingshündin
Farbe:
schwarz
Geburtsdatum:
ca. 11.2011
Größe:
50-55
Gewicht:
n.angegeben
Kastriert:
ja
es fehlen noch 25€/Monat  um Wilma zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Wilma zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Wilma zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Wilma zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Wilma zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Fröhliche Wilma verschönert jeden Tag

Beschreibung lesen

Wir konnten Wilma aus einem alten, dunklen, brüchigen Stall befreien, in dem sie zwischen ihren eigenen Exkrementen leben musste. Nun blüht die vernachlässigte Hündin täglich immer mehr auf. Trotz ihrer Vergangenheit ist Wilma eine unglaublich wunderbare, vitale und stets fröhliche Hündin, die Liebe und Treue zu verschenken hat. Sie ist aktiv und verspielt. Außerdem geht sie gerne spazieren. Alles ist für sie interessant, denn sie war viele Jahre vom Leben abgeschottet gewesen. Sie hat so viel nachzuholen. Und als ob die unwürdige Haltung nicht schlimm genug gewesen wäre, hat sich Wilma dort eine Krankheit eingefangen. Sie wurde mit Filariose infiziert und wird derzeit dagegen behandelt. Bald wird sie gesundet sein und bereit, ihre neue Familie kennenzulernen. Über den Behandlungsverlauf werden wir im Vermittlungsgespräch ausführlich berichten. Mit ihren Artgenossen kommt Wilma gut zurecht, sie spielt gerne mit ihnen, aber aufdringlichen Artgenossen muss sie am Anfang einmal "Bescheid" sagen. Wir wünschen uns sehr, dass Wilma bald an einen sicheren, warmen Ort ziehen darf, wo sie geliebt wird und ein richtiges Hundeleben kennenlernen kann.

Haben Sie ein großes Herz und können es nicht zulassen, dass diese wunderbare Hündin nichts anderes in ihrem Leben kennenlernen durfte außer einem dreckigen Stall und ein Tierheim? Dann melden Sie sich bitte bei uns für die wunderbare und liebenswerte Wilma.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR WILMA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Wilma
Name:  
Nicole Ziegan
Telefon:  
0170 / 8273093
Mail:  
n.ziegan@ungarnhundehilfe.de
Piskot
Aufenthaltsort:
Tierheim Kopcany Slowakei
Dort seit:
18.06.2022
Rasse:
Malinois Mischling
Farbe:
hellbraun - schwarze Maske
Geburtsdatum:
ca. 02.2010
Größe:
55-60
Gewicht:
n.angegeben
Kastriert:
Tierarztentscheidung
es fehlen noch 25€/Monat  um Piskot zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Piskot zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Piskot zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Piskot zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Piskot zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Piskot sucht sein letztes Zuhause

Beschreibung lesen

Wir nahmen Piskot aus sehr schlechter Haltung zu uns. Der arme Senior lebte ohne Zuwendung allein an einem kurzen Strick in der hinteren Ecke eines dunklen Hofes ohne Kissen oder Decke und ohne Unterstand. Er war Tag und Nacht der Witterung ausgesetzt. Ab und zu wurde er an der Leine zum Schutz mitgeführt. Nun ist er in unserer Obhut und hat endlich sein eigenes Körbchen. Er ist noch ganz fit für sein Alter und liebt Spaziergänge über alles. Dabei geht er gut an der Leine. Piskot ist ein freundlicher und menschenbezogener Rüde, der sich über jegliche Aufmerksamkeit sehr freut. Allerdings ist er sehr empfindlich bei Berührungen seines Rückens. Wir vermuten, dass er dort heftig getreten wurde. Nun zeigen wir ihm, dass menschliche Berührungen sehr schön sein können und Piskot zuckt jedes Mal weniger zusammen. Der hübsche Rüde hat nun einen Gnadenplatz verdient und Ruhe bei hundeerfahrenen Menschen, besser noch bei Malinois Kennern.

Sind auch Sie der Meinung, dass unser Malinois Oldie Liebe und Familienleben kennenlernen sollte? Dann melden Sie sich bitte bei uns für unseren Schützling Piskot.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR PISKOT AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Piskot
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
01511 / 4466736
Mail:  
c.tabe@ungarnhundehilfe.de
Buddy
Aufenthaltsort:
Tierheim Kopcany Slowakei
Dort seit:
19.06.2022
Rasse:
Labrador Mischling
Farbe:
schwarz
Geburtsdatum:
ca. 01.2011
Größe:
55-60
Gewicht:
n.angegeben
Kastriert:
Tierarztentscheidung
es fehlen noch 25€/Monat  um Buddy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Buddy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Buddy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Buddy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Buddy zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Blackbeauty Buddy möchte kuscheliges Körbchen

Beschreibung lesen

Buddy unser 10 jähriger Labrador Senior zu uns gekommen, da seine Familie ihr Hause verkaufte und er durfte nicht mit in das neue Zuhause. Er war seiner Familie 10 Jahre ein treuer Wegbegleiter und nun macht er sich auf die Suche nach neuen tollen Dosenöffnern. Buddy ist ein typischer Labrador, freundlich, nett, lieb und auf Grund seiner Situation etwas verwirrt, warum er denn nun in einem Tierheim ist. Er stellt sich diese Frage bestimmt jeden Tag aufs Neue, aber er eine Leine, dies darf gerne noch ein wenig geübt werden und ein wenig Babyspeck dürfte auch noch von Hüften. Langsam mit kontinuilier Bewegung abnehmen, wäre ideal für unseren Blackbeauty Buddy. Wir würden uns eine Familie wünschen, die ebenerdig wohnt, ohne viele Stufen, da er nicht mehr der jüngste ist und ihn mit seinen Vitamintabletten regelmäßig versorgt um seine Gelenke zu überstützen. 

Du und Buddy würden super zusammen passen und du möchtest einem Senior ein wunderbares Zuhause geben? Dann sende uns doch gerne eine Nachricht. 

 

 



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR BUDDY AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Buddy
Name:  
Nicole Ziegan
Telefon:  
0170 / 8273093
Mail:  
n.ziegan@ungarnhundehilfe.de
Fredy
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in der Slowakei
Dort seit:
01.11.2012
Rasse:
Labrador? Mischling
Farbe:
schwarz mit weißer Brust
Geburtsdatum:
ca. 08.2012
Größe:
45-50
Gewicht:
n.angegeben
Kastriert:
ja
es fehlen noch 25€/Monat  um Fredy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Fredy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Fredy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Fredy zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 25€/Monat  um Fredy zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Fredy sucht sein Für-Immer-Zuhause

Beschreibung lesen

Fredy wurde gemeinsam mit seinem Bruder ausgesetzt. Sein Bruder ist schon längst vermittelt, doch Fredy wartet noch immer auf sein richtiges Zuhause. Mittlerweile lebt er in einer Pflegestelle und genießt die Spaziergänge mit Pflegeherrchen. Er läuft ganz gut an der Leine, Luft nach oben ist aber immer noch! Er liebt die Bewegung und ist ein sehr aktiver Hund. Mit Hündinnen versteht er sich prima, spielt und tollt mit ihnen durch die Gegend. Wenn es aber um sein Futter geht, dann mag er niemanden in seiner Nähe.
Fredy ist ein sehr aufmerksamer Hund, der kontaktfreudig und lieb ist. Dennoch müssen ihm manchmal Grenzen aufgezeigt werden, denn Fredy testet immer mal wieder, wie weit er gehen darf.
Für Fredy wünschen wir uns liebevolle Menschen, die konsequent und ruhig Regeln durchsetzen und viel mit Fredy draußen unterwegs sind! Fredy wird geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt gegen eine Schutzgebühr von 390 Euro vermittelt.

Möchten Sie mit Fredy durchs Leben gehen? Dann melden Sie sich bei uns!

 

 



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR FREDY AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Fredy
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
01511 / 4466736
Mail:  
c.tabe@ungarnhundehilfe.de
Aisha
Aufenthaltsort:
Tierheim Kopcany
Dort seit:
01.01.2021
Rasse:
Berger de Picardie Mischling
Farbe:
Tricolor
Geburtsdatum:
ca. 05.2009
Größe:
40-45
Gewicht:
n.angegeben
Kastriert:
nein
es fehlen noch 15€/Monat  um Aisha zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 15€/Monat  um Aisha zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 15€/Monat  um Aisha zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 15€/Monat  um Aisha zu versorgen. Werden Sie Pate!es fehlen noch 15€/Monat  um Aisha zu versorgen. Werden Sie Pate!
 

Aisha, zu jung um zu sterben.......

Beschreibung lesen

Für unsere liebe Aisha suchen wir Tierliebhaber, die ihr die Chance geben noch einmal in ihrem Leben ein warmes Körbchen und ein liebevolles Zuhause kennenlernen zu dürfen. Wenn Sie nun denken Aisha ist schon alt, dann haben Sie anhand ihres Alters recht, allerdings ist Aisha noch recht aktiv und würde sooooo gern tolle Spaziergänge mit ihnen unternehmen. Sie wartet nun schon so lange und wir hoffen so sehr, dass Aisha nicht irgendwann im Tierheim sterben muss. Bitte geben Sie dieser lieben, super verträglichen Hündin die Chance ihres Lebens und melden Sie sich bei uns. Ein Kriterium gibt es das für Aisha nicht geht, sie kann nicht in einen Haushalt mit Katzen vermittelt werden, denn die mag sie überhaupt nicht. Hoffentlich haben gerade SIE, die Sie überlegen Aisha ein Zuhause für den Rest ihres Lebens zu geben, keine Katzen.....



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR AISHA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Aisha
Name:  
Nicole Ziegan
Telefon:  
0170 / 8273093
Mail:  
n.ziegan@ungarnhundehilfe.de

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum        Datenschutzhinweise         Login

nach oben