Suche

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE TIERFREUNDE!

Unser Hund der Woche
Thomas
Unser Hund der Woche istThomas

DRINGEND PFLEGESTELLEN GESUCHT!!!!

Liebe Tierfreunde und Besucher,

leider gibt es immer wieder die Situation das ein Hund aus der Vermittlung zurück kommt und, bis er/sie ein neues Zuhause gefunden haben, eine Pflegestelle brauchen. Auch gibt es in unserem Partnertierheim immer mal wieder einen Hund, der sehr unter dem Tierheimstress leidet und schon aus diesem Grund eine Pflegestelle bräuchte.

Aktuell haben wir einen Hund, der sein Zuhause unverschuldet verlassen muss. Für den kleinen suchen wir nun DRINGEND eine Pflegestelle.

Fühlen Sie sich angesprochen und können Sie sich vorstellen für einen Hund ein vorrübergehendes Zuhause zu sein, dann melden Sie sich bitte unter 05108 / 925357, oder per Mail unter e.reusch@ungarnhundehilfe.de

Die Fellnasen, die bei IHNEN ein vorübergehendes Plätzchen finden, werden es IHNEN ewig danken.

Dies ist eine Seite, mit der wir auf das Hundeelend aufmerksam machen und versuchen möchten, den geschundenen Tieren zu helfen. Schauen Sie sich in aller Ruhe um und informieren Sie sich über unsere Arbeit. Vielleicht finden Sie in der Rubrik "So können Sie helfen" eine Möglichkeit wie SIE uns bei dieser Aufgabe, zum Wohle der Tiere unterstützen können.

Bitte helfen Sie, denn jede noch so kleine Spende hilft, die Not der Hunde zu lindern. Das Spendenkonto finden Sie in der Rubrik
"So können Sie helfen".

Die Gemeinnützigkeit unseres Vereins ist beim Finanzamt Hannover anerkannt, sodass wir Ihnen selbstverständlich gern eine Spendenbescheinigung ausstellen können.

Wir sagen schon jetzt herzlichen DANK für IHRE Unterstützung!


Aktualisiert am: 18.02.2020

Diese Hunde dürfen im März reisen:



Aktuelles:



«    1    2    3    4    5      »  


Wichtige Information!!


Ungarnhundehilfe überschreitet Grenzen und unterstützt zukünftig ein Tierheim in der Slowakei. Gründe für diese Entscheidung können Sie hier lesen.





Thomas


Liebe Tierfreunde und Besucher,

Thomas braucht DRINGEND Hilfe. Er konnte vor 2 Wochen mit uns in ein liebevolles Zuhause reisen. Leider muss er dieses aber wieder verlassen und nun sucht Thomas schnellstmöglich eine Pflegestelle, besser noch ein neues Zuhause. Thomas ist ein lieber kleiner Kerl, der sich mit Menschen und Artgenossen bestens versteht. Allerdings hat er das Leben in einem Haus/Wohnung nie kennengelernt und hat nun einige Probleme sich an diese Situation zu gewöhnen. Wahrscheinlich kann er auch nicht so gut damit umgehen allein zu bleiben. In dieser Situation verhält er sich wie ein Welpe, die ja bekanntlich gern mal etwas kaputt machen.

Da wir uns nichts sehnlicher wünsche als dass er ein endgültiges Zuhause findet, möchten wir noch einmal betonen, dass er ein absolut verträglicher, freundlicher, aufgeweckter Hund ist, der allen Menschen und Tieren (auch Katzen) freundlich gegenüber tritt. Beim Gassigehen läuft er an der Leine und zeigt sich aufgeschlossen und absolut angstfrei. Zudem ist er sehr menschenbezogen, ausdauernd, verschmust, klug und weiß seinen Dackelblick einzusetzen. Er ist gern mitten im Geschehen, beobachtet aufmerksam und legt sich zu uns.

Haben Sie ein großes Herz und möchten Sie Thomas zeigen das man diese Dinge mit viel Geduld und Liebe bessern bzw. abstellen kann, dann melden Sie sich bitte möglichst bald.

Wenn wir keine Pflegestelle oder ein Endzuhause für Thomas finden, müsste er u.U. wieder zurück ins Tierheim und das würden wir ihm sehr gern ersparen. Das kann aber nur mit Ihrer Hilfe gehen. Wir zählen für Thomas auf SIE. Danke!!



02.10.2019


Tobi darf bleiben!


Unser großer Bär Tobi lebt in einer Pflegefamilie, seitdem er aufgefunden worden war. 2,5 Jahre vergingen und niemand konnte sich für Tobi erwärmen!
Nun hat sich die Pflegefamilie an einen Tisch gesetzt und über Tobis Zukunft gesprochen. Das Resultat haben wir alle bejubelt: Tobi darf in seiner Pflegestelle bleiben, für immer! Ab sofort ist die Pflegestelle sein offizielles Zuhause.
Wir wünschen Euch alles Gute mit diesem wundervollen Knaben 
! Wir danken Euch für Eure Aufopferung und die Geduld, die Ihr als Pflegestelle hattet!



24.09.2019


Eros wird persönlich abgeholt!


Eros hat sein Zuhause nicht nur gefunden, sondern sogar bereits bezogen!
Seine neue Familie konnte es nicht aushalten und ist kurzerhand selbst in unser Partnertierheim gefahren, um Eros die Ehre zu erweisen!
Und unser großer schwarzer Schäferhund musste gar nicht so lange im Tierheim auf sein künftiges Zuhause warten.
Wir sind überglücklich über das Engagement seiner neuen Familie und wünschen dem Dreamteam alles Gute für
die Zukunft!

Lasst mal von Euch hören!



11.09.2019


Kalender 2020


Liebe Adoptanten,

auch für das nächste Jahr wollen wir wieder einen Wandkalender veröffentlichen, dessen Einnahmen unseren Hunden in der Slowakei zugute kommen sollen!
Diesmal möchten wir IHRE Fotos! Sie haben einen unserer Schützlinge adoptiert? Senden Sie uns doch ein oder mehrere Fotos von Ihrem Liebling (das Foto idealerweise in guter Auflösung, dass wir es auch vergrößern können) und was aus ihm geworden ist! Schönheit? Ballfanatiker? Couchpotato? Wandersmann? Buddelchampion? In all unseren Hunden steckt das Potential zum Kalenderstar!

Wir freuen uns auf Ihre Fotos, die Sie bitte an c.tabe@ungarnhundehilfe.de schicken!

 



10.09.2019


Neue Hunde suchen ein liebevolles Zuhause


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Seite,

es gibt in unserem Partnertierheim wieder einige neue Hunde die ein liebevolles Zuhause suchen. Schauen Sie sich in den Rubriken um, vielleicht ist ja genau der Hund dabei, den Sie schon so lange suchen.

Ein besonderes Anliegen sind uns dabei die älteren Vierbeiner. Schlimm genug das sie einfach "wie Müll entsorgt" werden, so hoffen wir doch von Herzen das diese liebenswerten Hunde noch eine Chance bekommen. SIE sind schön älter und wünschen sie einen vierbeinigen Begleiter?, dann melden Sie sich bitte. Es wäre doch gelacht wenn wir aus IHRER Einsamkeit nicht eine Zweisamkeit machen könnten.

Wir freuen und wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.



05.07.2019


Futternot!!!


Liebe Tierfreunde,

in unserem Partnertierheim wird das Futter für unsere vierbeinigen Schützlinge knapp! Ein Blick in die Futterkammer verrät: Endy, Mato, Cora & Co. können noch für etwa zwei Wochen ihre Rationen aus dem Futternapf verschlingen, dann sind die Vorräte aufgebraucht.

Uns und unseren Kollegen aus der Slowakei fällt ein Stein vom Herzen, wenn wir nicht weiter um die Grundversorgung der Tiere bangen müssen, unsere Hunde sollen am besten gar nicht erst mitbekommen, dass das Futter knapp wird!

Möchten Sie uns dabei helfen, die Näpfe zu füllen?

Sie können uns immer eine Sachspende zukommen lassen. 

Aufgrund der Dringlichkeit freuen wir uns gerade jetzt vor allem über Geldspenden (mit dem Verweis, dass die Spende für Hundefutter gedacht ist).

Sie haben aber auch die Möglichkeit, hier Futter zu bestellen, welches dann ohne Umwege in unser Partnertierheim Dog Azyl in Veľký Meder geliefert werden kann (bitte beachten Sie den Leitfaden auf der Bestellseite)!

Wir und die Hunde, deren Bäuche durch Ihre Hilfe gefüllt werden können, danken Ihnen jetzt schon von ganzem Herzen!

 



17.06.2019


Neue Hunde suchen ein liebevolles Zuhause


Liebe Tierfreunde und Besucher,

es sind wieder einige neue Hunde die im Tierheim auf ein liebevolles neues Zuhause warten. Da gibt es die süße Puppy , der nette Josh und noch einige andere.

Bitte schauen Sie sich in den einzelnen Rubriken um, vielleicht ist ja genau der kleine Vierbeiner dabei den Sie sich schon immer gewünscht haben.



08.06.2019


Tierschutzfahrt Mai/Juni 2019


Liebe Tierfreunde,

fast genau eine Woche ist es her, dass unsere letzte Tierschutzfahrt am 02.06.2019 erfolgreich beendet wurde und 7 Fallnasen in ein glückliches neues Leben übergeben werden konnten. Alles wurden sehr liebevoll in die Arme geschlossen und alle Rückmeldungen der neuen Familien waren und sind durchweg positiv.

Unserer lieben Claudia Tabe, die erstmals unser Partnertierheim sah, vielen Dank für deine tatkräftige Unterstützung und den tollen Reisebericht, den Sie hier lesen können. Viel Spaß dabei ;-)



19.05.2019


Tierheim vom Einsturz bedroht!!


Liebe Tierfreunde und Besucher,

leider ist das Tierheimgebäude schon sehr alt und der Zahn der Zeit hat richtig zugeschlagen. Nicht nur das Dach, das ganze Gebäude muss DRINGEND saniert werden, wofür wir auf Ihre Unterstützung hoffen. Die im Tierheim befindlichen Hunde hatten früher z.T. ein sehr schlechtes Leben und wir möchten ihnen diese Zufluchtsstätte erhalten. Was würde passieren, wenn das Tierheim wegen Einsturzgefahr geschlossen werden müsste??? Wir mögen uns das nicht ausmalen.... Fotos von dem aktuellen Zustand des Tierheimgebäudes finden Sie HIER .

Deshalb unsere BITTE an SIE, helfen Sie den Hunden vor Ort. Jede noch so kleine Spende hilft! Gern stellen wir Ihnen auch eine Spendenbescheinigung aus. Geben Sie bei Ihrer Überweisung dann bitte Ihre Anschrift an. Der Verwendungszweck sollte "Tierheimsanierung" lauten, damit wir Ihre Spende richtig zuordnen können.

Spendenkonto bei der Volksbank Hannover:

IBAN: DE55251900010793533100

BIC: VOHADE2H

Vielen Dank im Namen der in Velky Meders Tierheim lebenden Hunde!!



11.05.2019


DRINGEND Pflegestelle für Luigi gesucht!!!


Entwarnung 11.05.2019:

Luigi wird bei unserer nächsten Fahrt mit uns in seine neue Familie reisen. Wir danke für den Einsatz, der es möglich gemacht hat das Luigi nun doch schon jetzt reisen darf ;-)


27.04.2019

Liebe Tierfreunde,

der kleine Luigi hat ein neues Zuhause gefunden, in das er aber erst im September einziehen kann. Da ein so kleiner Hund eher nicht mit einem der großen Hunde im Tierheim vergesellschaftet werden kann muss er die Wartezeit allein im Behandlungsraum des Tierheims verbringen. Wir würden ihm das sehr gern ersparen und suchen DRINGEND eine Pflegestelle im Raum Stuttgart für ihn. Da er Rüden nach Sympathie gut findet, wäre es toll wenn er als Einzelpflegeplatz, oder zu einer kleinen Hündin reisen dürfte.

Bitte melden Sie sich bei mir, Elviera Reusch 05108 / 925357, damit Luigi vielleicht schon bei unserer nächsten Fahrt, Anfang Juni, in eine Pflegestelle reisen könnte.



27.04.2019


Reisebericht Tierschutzfahrt April 2019


Liebe Tierfreunde und Besucher,

mein Mitfahrter Peter, der eine große Hilfe bei dieser Fahrt war, hat einen tollen Reisebericht geschrieben, den Sie hier finden.

Viel Spaß beim lesen und Dir Peter vielen Dank dafür wink



«    1    2    3    4    5      »  
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum        Datenschutzhinweise         Login

nach oben