Suche

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE TIERFREUNDE!

Unser Hund der Woche
Taro
Unser Hund der Woche istTaro

Hilfe zum Welttierschutztag

Am Welttierschutztag treten wir wieder mit einer Bitte an Sie heran: Vergessen Sie unsere Schützlinge in der Slowakei nicht!
Der Winter steht vor der Tür und unsere Hunde sollen nicht frieren müssen. Decken und Mäntelchen können Abhilfe schaffen. Aber wir sind nicht wählerisch, können es gar nicht sein. Wir freuen uns über jede (noch so kleine!) Sach- oder Geldspende, die Sie erübrigen können, um das Leid unserer vierbeinigen Freunde etwas mildern zu können! Gerade unsere Senioren und kurzhaarigen Freunde sollen es kuschelig haben, auch wenn oder gerade weil sie noch kein Zuhause finden konnten.

Wenn Sie uns hierbei unterstützen möchten, finden Sie unter So können SIE helfen unsere Bankverbindung.
Sie haben Sachspenden, mit denen unser leeres Lager endlich eine Daseinsberechtigung erhalten würde? Sie können uns diese gerne senden oder, wenn Sie möchten, auch persönlich vorbeibringen!

Die Anschrift lautet: Ungarnhundehilfe e.V., Gergarten 5, 30952 Ronnenberg

Wenden Sie sich für etwaige Fragen bitte an Elviera Reusch über e.reusch@ungarnhundehilfe.de oder 05108 / 925357!

Wir und die Hunde bedanken uns an dieser Stelle schon einmal recht herzlich!

Dies ist eine Seite, mit der wir auf das Hundeelend aufmerksam machen und versuchen möchten, den geschundenen Tieren zu helfen. Schauen Sie sich in aller Ruhe um und informieren Sie sich über unsere Arbeit. Vielleicht finden Sie in der Rubrik "So können Sie helfen" eine Möglichkeit wie SIE uns bei dieser Aufgabe, zum Wohle der Tiere unterstützen können.

Bitte helfen Sie, denn jede noch so kleine Spende hilft, die Not der Hunde zu lindern. Das Spendenkonto finden Sie in der Rubrik
"So können Sie helfen".

Die Gemeinnützigkeit unseres Vereins ist beim Finanzamt Hannover anerkannt, sodass wir Ihnen selbstverständlich gern eine Spendenbescheinigung ausstellen können.

Wir sagen schon jetzt herzlichen DANK für IHRE Unterstützung!


Aktualisiert am: 21.10.2019

Diese Hunde dürfen im Januar reisen:



Aktuelles:



«    1    2    3    4      »  


Wichtige Information!!


Ungarnhundehilfe überschreitet Grenzen und unterstützt zukünftig ein Tierheim in der Slowakei. Gründe für diese Entscheidung können Sie hier lesen.



27.04.2019


Reisebericht Tierschutzfahrt April 2019


Liebe Tierfreunde und Besucher,

mein Mitfahrter Peter, der eine große Hilfe bei dieser Fahrt war, hat einen tollen Reisebericht geschrieben, den Sie hier finden.

Viel Spaß beim lesen und Dir Peter vielen Dank dafür wink



22.04.2019


Tierschutzfahrt April 2019


Liebe Tierfreunde,

am Ostersonntag ging wieder einmal eine unserer Tierschutzfahrten zu Ende. Es konnten 5 Hunde in eine glückliche Zukunft reisen. 3 (Hugo, Aslan und Royal) wurden von ihrem neuen Familie ganz liebevoll in Empfang genommen und Remus und Kubko warten nun in ihren Pflegestellen auf ihre große Chance eine Familie für immer zu finden.

Und hier noch eine Info zu Snowy: der kleine Hundemann hat seine Augen-OP gut überstanden. Nun hat er zwar nur noch ein Auge, ist aber ein fröhlicher kleiner Kerl, der sehr verspielt und temperamentvoll. eine Familie, gern auch mit Kindern, wäre genau das richtige für klein Snowy ;-)



28.03.2019


NOTFALL Wilma!!


UPDATE 11.04.2019

Die kleine Wilma wird gerade vom Pech verfolgt! Kürzlich durfte sie einen Ausflug machen, bei dem sie auch auf Pferde traf. Obwohl Wilma sehr umgänglich ist und auch mit Pferden schon längst Freundschaft geschlossen hat, hat es sie bei diesem Ausflug so richtig erwischt! Ein Pferd ist auf Wilmas zarte Pfote getreten, wobei sie einen Knochenbruch erlitt. Nun benötigt der Pechvogel erst einmal medizinische Versorgung und kann dann hoffentlich bald die Reise ins neue Zuhause antreten!


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Seite,

gerade erreicht uns wieder eine Meldung, die rasches Handeln erforderlich macht. Die kleine Wilma sucht schnellstmöglich nach einem Zuhause. Aufgrund eines tragischen Schicksalsschlags und dessen Folgen haben sich die Besitzer schweren Herzens entschieden, ein neues Heim für das kleine Hundemädchen zu suchen.
Wilma ist zehn Jahre alt, sie kennt das Leben im Haus, ist stubenrein und läuft auch brav an der Leine. Nur eines verkraftet sie bislang nur schwer: alleingelassen zu werden! Wir suchen daher eine liebevolle Familie, bei der Wilma nicht in die Verlegenheit kommt, von jetzt auf gleich alleine bleiben zu müssen!

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Wilma ein Zuhause geben oder die Kleine zur Pflege bei sich aufnehmen können!

 



26.03.2019


Spendenaufruf für Snowy!


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Seite,

heute möchten wir Ihnen Snowy vorstellen, der noch nicht unter unseren Vermittlungshunden zu finden ist! Der schöne Rüde hat noch einen schweren Gang vor sich, denn er wird diese Woche noch operiert werden müssen. Jemand hat ihm mit einem spitzen Gegenstand ins Auge gestochen und nun muss die OP zeigen, ob sein rechtes Auge noch gerettet werden kann. Vielleicht möchten Sie mit uns gemeinsam Snowy und unser Partnertierheim mit einer Spende unterstützen? Unsere Kontodaten finden Sie unter der Rubrik So können SIE helfen, jeder noch so kleine Betrag unter dem Verwendungszweck "Snowy" hilft uns, auch diese Kosten zu tragen.

 



09.03.2019


Übergabe der Patenschaftsgelder


Liebe Tierfreunde,

unsere Tierschutzfahrt geht in die letzte "Runde", denn wir starten bald mit den Fellnasen die es geschafft haben und ein tolles Zuhause fanden.

Vielen herzlichen Dank an die liebe Paten, die ihre Patenhunde aus der Ferne finanziell unterstützen. Hier sehen Sie ein Foto von der Übergabe der Patengelder an die Tierheimleitung Veronika

Von der Ankunft der Hund werden wir berichten.



04.03.2019


Sophie/Bella braucht DRINGEND Hilfe!!!


UPDATE 04.03.2019

Unsere Sophie / Bella ist heute umgezogen! Nun lebt sie in einer Pflegefamilie, die ausreichend Zeit für die liebenswerte Hündin hat. Wir werden Sie natürlich weiterhin über Sophies / Bellas Entwicklung auf dem Laufenden halten.


Liebe Tierfreunde und Besucher,

unsere Vermittlungshündin Sophie/Bella, die am 27.01.2019 in ein neues Zuhause reisen durfte, ist leider wieder auf der Suche.

Es ist leider nicht mehr gewährleistet, dass Sophie die Betreuung bekommt die sie braucht, weshalb wir nun DRINGEND ein neues Zuhause für sie suchen. Auch eine Pflegestelle könnte Sophie/Bella erst einmal helfen die Zeit zu überbrücken, bis sie eine endgültig eigene Familie gefunden hat.

Weitere Infos zu Sophie/Bella finden Sie hier

Bitte melden Sie sich unter e.reusch@ungarnhundehilfe.de , oder telefonisch unter 0163 / 7519966.

Vielen herzlichen Dank im Namen von Sophie/Bella



05.02.2019


Neue Hunde!


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Seite,

mit unserer letzten Tierschutzfahrt konnten so einige Hunde die Reise in ihr Glück antreten. Wir wünschen ihnen und ihren Familien eine frohe Zukunft!
Rasend schnell wird der Platz, den die Glückspilze geräumt haben, jedoch wieder von neuen Hunden belegt. Viele davon können Sie schon auf unserer Seite finden, andere, die wir erst einmal noch ein wenig besser kennenlernen wollen, werden in den nächsten Tagen folgen!
Für alle suchen wir aber Herrchen und Frauchen, die so individuell sind wie unsere Hunde. Wir freuen uns, wenn Sie sich unsere "
Neuzugänge" einmal näher anschauen oder aber einem "Langzeitinsassen" die Chance auf ein schönes Zuhause bieten wollen!



28.01.2019


Tierschutzfahrt Januar 2019


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Seite,

wir freuen uns sehr, dass am vergangenen Wochenende wieder 9 Hunde in eine glückliche Zukunft reisen durften. Die kleine Kessy hatte ganz viel Glück, denn sie wurde von ihrer neuen Familie selbst abgeholt. Sie konnten und wollten einfach nicht "noch länger" auf ihre kleine Maus warten ;-)

Alle Hunde wurde sehr liebevoll von ihren neuen Familien und von den Pflegestellen, denen ich hiermit noch einmal herzlich für ihre Bereitschaft danken, empfangen.

Fotos von der Abholung werden Sie in den nächsten Tagen an dieser Stelle finden.

Hier finden Sie nun die Fotos der Abholung unserer letzten Tierschutzfahrt.

Wir hoffen sehr, dass sich viele Menschen bei uns melden, die den Hunden in unserem Partnertierheim ein neues Zuhause geben möchten und die dann bei unserer nächsten Fahrt ins Glück reisen dürfen.



11.01.2019


OSKAR BRAUCHT HILFE


Entwarnung!!

Oskar hat einen Platz gefunden und wird in eine Pflegestelle zeihen in der er die Option hat für immer bleiben zu dürfen.


Liebe Tierfreunde,

der liebe und bestens verträgliche Oskar ist leider ein NOTFALL für den wir DRINGEND eine Pflegestelle, besser noch einen Endplatz, suchen.

Oskar hatte ein Zuhause in dem er aber total vernachlässigt wurde. Er bekam weder genug Futter noch jemals Aufmerksamkeit. Im Tierheim ist leider kein Platz mehr und wir würden ihm bei der Kälte gern das Tierheim ersparen und ihm, mit Ihrer Hilfe, lieber ein warmes Körbchen bieten.

Haben Sie ein Herz und ein Körbchen zu vergeben, dann melden Sie sich bitte schnell unter e.reusch@ungarnhundehilfe.de damit Oskar schon bald bei Ihnen einziehen kann.



31.12.2018


Silvestergrüße


Liebe Tierfreunde,

Bitte helfen Sie auch im neuen Jahr, den armen Fellnasen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie Ihren eigenen Lieblingen.

Vielen Dank schon jetzt dafür ihr Team von Ungarnhundehilfe e.V.



«    1    2    3    4      »  
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum        Datenschutzhinweise         Login

nach oben